Erziehungspartnerschaft

Erziehungspartnerschaft verstehen wir als wichtige Zusammenarbeit zwischen den pädagogischen Fachkräften unserer Einrichtung und den Eltern, die für uns die Experten ihrer Kinder sind. Unser gemeinsames Ziel ist, das Kind nach besten Kräften in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern.
Als Einrichtung mit einem Erziehungs- und Bildungsauftrag sprechen wir von einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft.
Zusammenarbeit beruht auf einer vertrauensvollen und guten Beziehung auf Zeit, und so sind wir immer bemüht, genau diese Voraussetzungen zu schaffen.


Und so gestalten wir die Zusammenarbeit:


Unsere Erwartung an Eltern:


Alle zwei Jahre führen wir eine schriftliche Elternbefragung zur Qualität unserer Arbeit durch. Die Auswertung dieser Befragung wird den Eltern schriftlich mitgeteilt.