Einträge von

,

Auf Wiedersehen ihr Baldis

Wieder geht ein Kindergartenjahr zu Ende und wieder verabschieden wir uns von unseren „Baldis“, den Kindern, die bald, also nach den Sommerferien, in die Schule kommen. Wir verabschieden sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wie groß sind sie doch mittlerweile geworden und sie bewältigen die ihnen gestellten Aufgaben sehr gut. Viele von ihnen […]

,

Hurra, wir haben einen Gemüsegarten

Im Zuge des Neubaus vom Pastorenhaus hat die Kirchengemeinde die Grundstücksgrenzen neu festgelegt. So erhielt der Kindergarten den breiten Streifen des ehemaligen Erdwalls, der sich zwischen Pastorengrundstück und Kindergarten befand. Es stellte sich nun die Frage, wie sollte diese Fläche gestaltet werden? Zwei große Baumwurzeln der gefällten Robinien steckten noch in der Erde. Ackerwinde und […]

Jesus zieht in Jerusalem ein, Hosianna

(oder wie einige Kinder sangen: „Hoch die Anna“) Nach Jesu Geburt bis Ostern zu seinem Tod, erzählen wir den Kindern bei uns im Kindergarten Geschichten von Jesus. Übrigens, dass muss man sich mal klar machen, für die Kinder hat er ja eigentlich nur eine kurze Zeit gelebt, so ca. vier Monate. Es gibt viele Geschichten […]

Die Waldis auf Spurensuche

Jeden Dienstag von 8 – 11.45 Uhr treffen sich 18 Kinder im Quelkhorner Wald, um einen abenteuerlichen Vormittag zu verleben. Einige Kinder werden von ihren Eltern in den Wald gebracht; die Kinder aus dem Frühdienst kommen mit Frau Ehrenfried und Frau Mende. Um 11.30 Uhr geht es Retoure. Jedes Kind bekommt ein Leuchthemdchen über seine […]